Orte erinnern

Gladbeck: Szenische Lesung aus Dokumenten des Stadtarchivs
Marco Spohr konfrontiert Opfer und Täter der Gladbecker NS-Zeit

„Verzeihen ja, vergessen nie!“
Myriam Yedidia konnte sich als verfolgte Jüdin rechtzeitig aus Gladbeck retten. Bei einem Besuch 1982 in ihrer Heimatstadt legte sie den Gladbeckern diesen Auftrag ans Herz.
Der Leiterin des Stadtarchivs, Kathrin Bürgel, gelang zusammen mit dem Schauspieler Marco Spohr etwas Besonderes: Sie haben im Archiv schlummernde Schätze der Erinnerung, Dokumente von Opfern und Tätern, zu einer spannenden Performance gegenüber gestellt und zu einer öffentlichen Lesung eingeladen.

Rundgang „Auf den Spuren jüdischen Lebens in Recklinghausen"

„Die Synagoge wollte einfach nicht brennen“

– zitiert Georg Möllers einen Augenzeugen über die Ereignisse zur Pogromnacht 1938 in Recklinghausen. Bei seinem Rundgang durch die Stadt im Jahr 2017 berichtet er an verschiedenen Stationen über das jüdische Leben von den Anfängen 1829, die Weimarer Zeit, die Zeit der Verfolgung während der NS-Herrschaft bis heute….

Spuren in Herten: „Wo du gehst und stehst…“

Im vorliegenden Film veranschaulichen einige Schülerinnen und Schüler der Oberstufe einem Religionskurs der Jahrgangsstufe EF in dem „Kleinen Rundgang“ an 10 besonderen Erinnerungsorten die NS-Zeit in ihrer Heimatstadt. Anders als Stolpersteine in anderen Städten entwickelte um das Jahr 2001 eine Schülergruppe am Städtischen Gymnasium Herten mit uns das Konzept, an Stätten der Erinnerung Gedenkplatten aus Edelstahl in den öffentlichen Boden zu verlegen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „1933 – 1945“ und „Nie wieder Faschismus – Nie wieder Krieg“.

Rundgang „Auf den Spuren jüdischen Lebens in Lüdinghausen“

Michael Kertelge, Pastoralreferent in der Pfarrgemeinde St. Felizitas in Lüdinghausen, führt eine Schülergruppe des St. Antonius-Gymnasiums auf historischen Spuren von Lüdinghausen.

Er macht dabei an vier ausgewählten Stationen für die Jugendlichen das jüdische Leben in ihrer Heimatstadt von den Anfängen bis in die heutige Zeit lebendig.