Forschung / DOKU

zeigt Wissenschaftler / innen in Gesprächen, bei Führungen durch Ausstellungen o.ä. und solche Akteure, die z.B. als Richter in Nachkriegs-Täter-Prozesse involviert waren und darüber berichten.

Kriegspfarrer an der Ostfront

Dr. Dagmar Pöpping

In allen Heeren seit der Antike gab es Soldatenseelsorge…
und auch in der Wehrmacht wurden die Soldaten psychologisch fit gemacht für den Kampf, erläutert Dagmar Pöpping die Hauptaufgabe der Wehrmachtspfarrer. Sie berichtet (in drei Film-Teilen) über ihre Forschung zum Einsatz von Wehrmachtspfarrern an der Front im Krieg gegen die Sowjetunion 1941 bis 1945.

Justiz und Nationalsozialismus

Dirk Frenking

„Das Gespräch mit Schülern in unserer Ausstellung ist eine gute Gelegenheit zur Aufklärung über die Justiz während der Nazi-Diktatur“, findet Dirk Frenking, Richter und Leiter der Dokumentation und Forschungsstelle „Justiz und Nationalsozialismus NRW“ in Recklinghausen.

Manfred Schmitz-Berg

150 Mark für einen Monat KZ – Wiedergutmachung?
Renten, Kapitalzahlungen, Abfindungen, Beihilfen, Kosten für Heilverfahren, Kuren, Darlehen, Pauschalen, Globalabkommen, Ghettorenten – wer viel verloren hatte, konnte viel wiederbekommen, zunächst nur, sofern er Deutscher war, berichtet Manfred Schmitz-Berg, Richter am Oberlandesgericht a.D.; es gab vielfältige Wiedergutmachungsmöglichkeiten nach 1945 für all diejenigen, die unter dem NS-Regime verfolgt wurden und Schaden erlitten hatten. Eine Milliarde DM gingen im Laufe der 1950er Jahre des Weiteren auch an europäische Länder.

Karikaturen / Schriftsteller

Josef Čapek, präsentiert von Dr. Ulrich Grochtmann

Die "Sonne des Hakenkreuzes" über einem Soldatenfriedhof - das ist bereits 1933, sofort nachdem Adolf Hitler die politische Macht in Deutschland übergeben worden war, die klare Prognose von Josef Čapek, einem tschechischen Maler, Dichter, Journalisten und Karikaturisten (geb. 1887).
Sein Engagement der Warnung und Aufklärung gegen die tödliche Gefahr durch die Nationalsozialisten, auch in seiner Heimat, machte ihn für zu einem ernsthaften Feind: Josef Čapek wurde am 1. September 1939 von den Nazis verhaftet wurde, hat mehrere KZ durchlitten und am Ende das KZ Bergen-Belsen nicht überlebt.